Hinweise zum Bahnverkehr von Go-Ahead

Wir stehen in ständigem Austausch mit den übergeordneten Behörden. Alle aktuellen Informationen zu den Auswirkungen des Corona-Virus auf den Bahnverkehr von Go-Ahead finden Sie hier. 
#coronavirus #COVID19 

Hygienemaßnahmen

An Bord unserer Züge gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Ferner gilt seit 24.11.2021 mit Änderung des Infektionsschutzgesetzes 3G für Fahrten im ÖPNV.  Erlaubt ist die Fahrt ausschließlich für Personen mit einem gültigen Impfnachweis, einem gültigen Genesenennachweis oder für Personen mit einem bestätigten negativen Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) sein darf. Zum -> Gesetzestext (Pdf) und -> Erläuterungen zum Infektionsschutzgesetz




Weiterführende Informationen

Aktuelle und weiterführende Informationen zum Corona-Virus finden Sie auch auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit, des Robert-Koch-Instituts, der Bayerischen Staatsregierung, des Landesgesundheitsamtes Bayern sowie auf den Webseiten Ihrer Heimatgemeinden.