Zum Busnotverkehr Augsburg – Donauwörth




Go-Ahead Bayern nimmt Stellung zum heutigen Busnotverkehr auf der Strecke Augsburg – Donauwörth

Derzeit fahren auf dieser Strecke aufgrund der Hochwasserschäden keine Züge. Go-Ahead hat versucht, einen Busnotverkehr einzurichten, damit die Orte entlang dieser Strecke nach wie vor erreicht werden und die Bewohner zu auswärtigen Zielen kommen können.

Gestern war dieser Versuch nicht erfolgreich, es waren weder Busse noch Fahrer zu bekommen – sie wurden für die Evakuierung in Hochwassergebieten benötigt.

Heute seit ca. 9 Uhr läuft ein Busnotverkehr mit drei Bussen – das ist natürlich viel zu wenig für diese Strecke (vor allem, wenn dann noch zusätzlich Fernverkehrsreisende diesen Busersatz für den Regionalverkehr nutzen möchten), aber mehr war eben nicht möglich.

Go-Ahead weiß nicht, wann der Zugverkehr wieder aufgenommen wird. Daher wird derzeit von Fahrten auf dieser Verbindung ausdrücklich abgeraten.




Kontakt

Go-Ahead Bayern GmbH

Winfried Karg, Pressesprecher (Ansprechpartner für Medienanfragen)