Keine Änderungen bei Go-Ahead




„Kleiner Fahrplanwechsel“ am 9.6.24 ohne Auswirkungen für Go-Ahead-Fahrgäste

Vielfahrer wissen, dass im Öffentlichen Verkehr zwei Mal pro Jahr Fahrplanwechsel ist: im Dezember ist immer der sogenannte „große Fahrplanwechsel“, im Juni der „kleine“ – so auch 2024. Diesmal kommt es für die Fahrgäste aller Go-Ahead-Linien zu keinen Fahrplanänderungen – die Züge fahren wie zuvor.

Unabhängig davon kommt es natürlich immer wieder zu geänderten Fahrplänen für einzelne Strecken, etwa wegen Bauarbeiten am Schienennetz der Deutschen Bahn AG. Dies wird separat mitgeteilt; interessierte Fahrgäste können hier ihre E-Mail-Adresse eintragen und bekommen dann bevorstehende Änderungen für ihre Strecke zugeschickt.




Kontakt

Go-Ahead Bayern GmbH

Winfried Karg, Pressesprecher (Ansprechpartner für Medienanfragen)