Fotos: Siemens Mobility

Unser erster Desiro HC entsteht




In dieser Woche konnten sich unsere Technikkollegen ein Bild vom Baufortschritt unserer Siemens-Flotte in der Fertigung machen. Sie haben einen Rohbau des Fahrzeugtyps Desiro HC vor der Lackierung begutachtet und die erste Lackmusterwand offiziell abgenommen.

Neben zwölf Doppelstockzügen dieses Typs wird Siemens für Go-Ahead Bayern 44 einstöckige Triebzüge vom Typ Mireo bauen. Die Fahrzeuge sind für das sogenannte Los 1 im E-Netz Augsburg bestimmt, das Ende 2022 in Betrieb geht. Go-Ahead Bayern wird dieses Netz im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) betreiben, die im Auftrag des Freistaats den bayerischen Regional- und S-Bahn-Verkehr plant, finanziert und kontrolliert.




Kontakt

Go-Ahead Bayern GmbH

  • Ludwigstraße 1
    86150  Augsburg

Winfried Karg, Pressesprecher